Das Projekt

Erst im Oktober 2014 gegründet, das DexCar Projekt ist in drei Phasen konzipiert worden, die eine auf den anderen folgen, worauf am Ende das gesamte Projekt basieren wird.

Die erste „Community Car Free“ hat einen bestimmten Zweck: den Autofahren ermöglichen, Geld zu sparen. Aber wie? Dank des Einsatzes, der einzelnen Mitglieder wurde ein breites Mobilitätsprojekt geschaffen, das von langfristigen Mietwagenverträgen bis zu täglichen Autoleihmöglichkeiten reicht.

Wer Teil des Projekts sein wird, die Kosten ihres Autos werden durch die Beseitigung der monatlichen Mietgebühr ausgeglichen. Es wird auch ein Vertriebsnetz durch die Network – Marketing – Methode erstellt, wo man die kommerziellen DexCar Konzepte verteilen kann.

DexCar hat im Februar 2016 durch die Gemeinschaft der Projektmitglieder [email protected] geschafft. Und dadurch ist eine neue Ära der Mobilität gestartet, die eine neue Art zu reisen initiiert. Wir bezeichnen [email protected] als eine innovative Langzeit – Autoverleih, der je nach Kilometerverbrauch man wieder auferlegen kann. Die monatlichen Gebühren für den Mietwagen werden auf Basis von der „tatsächlichen Kilometerleistung“ berechnet.

Kurz wird bei DexCar das sogenannte [email protected] vorgestellt. Es geht um ein revolutionäres, tägliches Mietsystem. Das neue System erlaubt an Flughäfen die Wartezeiten für die Lieferung von Mietwägen zu reduzieren und zu beseitigen.